intensivpflegepflichtig

Unser Wohnprojekt Oase mitten im Herzen von Ganderkesee besteht aus einer kleinen Gruppe intensivpflegepflichtiger Menschen, die trotz allem ein selbstbestimmtes Leben in Ihren eigenen vier Wänden führen. Selbständigkeit in einer beschützenden Gemeinschaft, Zusammenhalt und eigen Verantwortung das ist unser Ziel dieses etwas anderen Wohnprojektes.

Sie gestalten Ihr Leben selbst nach Ihren Wünschen und Ihrem Rhythmus, wir sind da, um Ihnen bei der Umsetzung zu helfen. Sie leben in Ihrem privaten Apartment und können mit Ihren Freunden und Angehörigen im Gemeinschaftsraum und im Garten zusammen sein.

Eine ambulant betreute Wohngemeinschaft ist eine Wohnform, die individuelles Wohnen verbunden mit medizinischer Unterstützung und Sicherheit, die Möglichkeit sozialer Kontakte, hauswirtschaftlicher Unterstützung, guter Pflege und komfortables Wohnen bietet. Privatsphäre, Gemeinschaft, die Möglichkeit des Rückzugs, Geborgenheit und Eigenständigkeit sind wesentliche Aspekte eines solchen Wohnprojektes.

Die Anforderung an aktivierende und qualitätsgesicherte Betreuungsangebote kann speziell in einer kleineren Wohngemeinschaft auf interessante Weise verwirklicht werden. Der Mensch steht im Mittelpunkt.

Die Bewohnerinnen und Bewohner haben die Möglichkeit, den Lebensalltag in einer größtmöglichen Normalität mit einem ganz individuellen Tagesrhythmus zu gestalten. Sowohl die Gestaltung des persönlichen Alltags als auch eine aktive Beteiligung am Gemeinschaftsleben werden unterstützt. Persönliche Gewohnheiten und individuale Rituale werden mit den gemeinschaftlichen Bedürfnissen in eine Balance gebracht.

Die zentral, aber dennoch ruhig gelegene Wohngemeinschaft bietet für 12 Patienten Platz und ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut erreichbar.

Die großzügigen, hellen Appartements sind barrierefrei und haben ein eigenes Bad, eine Küchenzeile sowie einen Abstellraum.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Schauen Sie sich unser Video an oder besuchen Sie unsere Bildergalerie, um Einblicke zu gewinnen.